Yamaha Studiolautsprecher HS8

erfolgreich im Warenkorb
 03142 26 211
Das Musikfachgeschäft in Österreich!    Login / Registrieren  
Yamaha Studiolautsprecher HS8 Vergrößern

Yamaha Studiolautsprecher HS8

Lieferbarkeit auf Lager

  • 2-Wege-Bassreflex Bi-Amp-Nahfeld-Studiomonitor
  • 8"-Konustieftöner und 1"-Hochtonkalotte
  • Frequenzganz 42 Hz -– 20 kHz.
  • 120 Watt dynamisch aus beiden Verstärkern.
  • XLR- und TRS-Klinkenbuchseneingänge, an die symmetrische und unsymmetrische Signale angelegt werden können.
  • Pegelregler erleichtern eine präzise Pegelanpassung im gesamten System.
  • MID EQ-, ROOM-CONTROL- und HIGH-TRIM-Schalter zur Frequenzanpassung.
  • LOW-CUT-Schalter.
  • Vollständige magnetische Abschirmung.


Bei der Auswahl von Referenzmonitoren zum Abmischen und Produzieren von Musik ist Präzision das wichtigste Kriterium. Lautsprecher, die beim ersten Eindruck „gut“ klingen, sind nicht unbedingt auch präzise. Sie brauchen keinen Monitor mit einem veränderten oder verfärbten Klang, der Ihnen einen völlig falschen Eindruck vermittelt. Was Sie stattdessen wirklich benötigen, ist eine ehrliche Referenz für Ihre Abmischung. Die neuen Referenzmonitore der HS-Serie wurden vom Entwicklungsteam von Yamaha so konzipiert, dass sie eine außergewöhnlich lineare, unverfälschte Wiedergabe bieten, auf die Sie sich verlassen können. Im Unterschied zu „Monitor“-Lautsprechern mit übertriebenen Bässen und Höhen, die zwar einen guten ersten Eindruck vermitteln, hinsichtlich ihrer Präzision aber nicht verlässlich sind, wurden die Abhörlautsprecher der HS-Serie als echte Studio-Referenzmonitore entworfen, in der Tradition des legendären Yamaha NS10M. Egal ob Stereo- oder 5.1-Surround, Abmischungen, die auf den Referenzmonitoren der HS-Serie von Yamaha gut klingen, werden auf die größtmögliche Vielfalt von Wiedergabesystemen korrekt übertragen ... was in der Sprache der Toningenieure nichts anderes heißt, als dass sie überall gut klingen werden. Und das ist schließlich das ultimative Ziel jedes Referenzmonitors. Es sollte noch erwähnt werden, dass die Monitore der HS-Serie nicht nur gut klingen, sondern auch gut aussehen.

Mehr Infos

279,00 € Reduziert!

-54,00 €

333,00 €

Auf meine Wunschliste

REFERENZMONITORE MIT AUSGEKLÜGELTER HALTERUNG

Die eleganten Lautsprecher mit der weißen Kone sorgen für eine perfekte Audiowiedergabe, unterstützt durch ein ausgeklügeltes Halterungssystem. Ein speziell entwickelter Befestigungsring sorgt mit einem Satz schrauben für eine vibrationslose und resonanzfreie Wiedergabe Ihres Audiomaterials. Ein weiteres Merkmal ist ein speziell für den Tieftonlautsprecher ausgewählter Magnet, der für akkurate und knackige Bässe sorgt. Beim Design des Hochtöners wurden speziell auf feine Konturen Wert gelegt, damit hohe Frequenzen ganz unverfälscht wiedergegeben werden. Die extradicke Halterung des Hochtöners eliminiert eventuell auftretende Interferenzen. Der Gesamteindruck besticht durch eine außergewöhnlich feine Auflösung und eine sehr akkurate Wiedergabe des Audiomaterials über das ganze Frequenzspektrum hinweg.


VORTEILE AKTIVER BI-AMP MONITORE

Aktive Monitore mit 2 Endstufen machen im Nahfeldbereich und bei mittelgroßen Lautsprechern sowohl was Leistung als auch Klang betrifft am meisten Sinn, deswegen sind solche Lautsprecher bei professionellen Toningenieuren immer die erste Wahl. Neben dem ersichtlichen Grund, dass man keine zusätzlichen Verstärker benötigt, sind bei den Aktivmonitoren von Yamaha Verstärker und Lautsprecher perfekt aufeinander abgestimmt, so dass eine außerordentliche Klangqualität gewährleistet werden kann. Bei einem Bi-Amp System ist eine Endstufe für den Hochtöner und eine Endstufe für den Tieftöner verantwortlich. So wird ein Klangoptimum erreicht, ohne wechselseitige Beeinflussung der beiden Systeme und ohne Phasenprobleme passiver Frequenzweichen.

GROßE MAGNETE IN HOCHENTWICKELTE ELEKTROMAGNETISCHE SCHALTUNG

Ein wichtiges Merkmal der HS-Monitore können Sie hören, aber nicht sehen. Wir meinen die im Inneren verwendeten extra großen Magneten. In Kombination mit den hochentwickelten elektromagnetischen Schaltungen der Lautsprecher liefern diese Permanent-Magneten ein kraftvolles, gleichmäßiges und solides Magnetfeld und sorgen so für eine außergewöhnlich gleichmäßige Wiedergabe bei höchstmöglicher Dynamik über den gesamten Frequenzbereich.

TRANSPORTABLES UND FLEXIBLES MONITORING FÜR IHRE AUDIO WORKSTATION

Alles, was Sie wirklich für eine Top-Produktion in Stereo brauchen, ist eine gute Audioworkstation und ein Paar Monitore der HS-Serie. Ein solches System ist nicht nur transportfähig und sehr leicht aufzubauen, es ermöglicht auch ein präzises Monitoring für einen gelungenen Mix. Die "Response Control"-Funktion der HS50 ermöglichte eine Anpassung des Frequenzganges für eine optimale Wiedergabe, ganz egal, wo das System steht.

PROFESSIONELLE SURROUND-PRODUKTION

Obwohl 2-Kanal-Stereo noch immer das vorherrschende Format in der Musikproduktion ist, mauserte sich das 5.1-Surround-Audio-Format nicht nur zur ersten Wahl bei großen Filmproduktionen, sondern auch zum überragend klingenden Zugpferd für das reine Musikvergnügen. Doch um in Surround korrekt abzumischen, benötigt man ein gutes 5.1-Monitor-System. Die Lautsprecher der HS-Serie plus HS-Subwoofer empfehlen sich für solche Setups, denn sie sind auch im 5.1-System absolut konkurrenzfähig, ohne gleich so viel wie ein Kleinwagen zu kosten. Kombiniert man fünf aktive HS50- oder HS80-Nahfeld-Monitore mit einem oder mehreren HS10W-Subwoofern, ist man hinreichend ausgestattet, um einen professionellen "State Of The Art"-Surroundsound auf den Weg zu bringen.

OPTIMALE WIEDERGABE IN JEDEM RAUM

Der Frequenzgang des Signals, welches vom Lautsprecher an Ihr Ohr dringt, hängt stark von der Größe und der Form des Raumes ab, von der Oberflächenbeschaffenheit seiner Wände, und wie die Boxen positioniert werden. Die HS50M- und HS80M-Systeme verfügen dank der Schalter ROOM-CONTROL, MID EQ und HIGH TRIM über eine spezielle Raumanpassung und können so sehr flexibel im Raum aufgestellt werden. So werden akustische Probleme des Raums kompensiert und auf diesem Wege ein optimiertes Abhören ermöglicht. Der ROOM-CONTROL-Schalter zum Beispiel kann der problematischen Bassanhebung durch den Druckstaueffekt entgegenwirken, der auftritt, wenn die Boxen an Wänden oder in Ecken platziert werden. Der MID-EQ-Schalter kann die Mitten des Signals entweder leicht anheben oder absenken, während der HIGH-TRIM-Schalter auf die gleiche Weise die hohen Frequenzen bearbeitet.

No customer comments for the moment.

Eigene Bewertung verfassen

Related Products